Zur Umsetzung der im Quartier Südliche Altstadt (QSA) geplanten Maßnahmen sind die planungsrechtlichen Voraussetzungen zu schaffen. Hierfür ist es erforderlich den Bebauungsplan Nr. 313 „Jakob-Koenen-Straße“ aufzustellen. Dieser soll für den Kernbereich des QSA (ehemaliger Güterbahnhof und Umgebung) die Art und Weise der zulässigen Bebauung regeln. Im Rahmen der Aufstellung des Bebauungsplanes spielt die Einbindung der Bürger*innen eine wesentliche Rolle. Die frühzeitige Beteiligung hat in Form mehrerer Bürgergespräche im Jahr 2017 stattgefunden. Die öffentliche Auslegung des Bebauungsplan-Entwurfes, während der jedermann erneut zu der Planung Stellung nehmen kann, steht noch aus. Weitere Informationen zum Bebauungsplan Nr. 313 erhalten Sie im Bauleitplanungs-Portal der Stadt Lippstadt:

https://www.lippstadt.de/stadtraum/stadtentwicklung-und-bauen/bauleitplanung/

Bebauungsplan Nr. 313

Geltungsbereich des in Aufstellung befindlichen Bebauungsplanes Nr. 313